Ihr Browser kann mit JavaScript nichts anfangen, oder es ist ausgeschaltet!
Die Performance 'PLANET LOST?' in Weimar am 29.09.2019, abgesagt wegen Sturmtief Mortimer. Foto: Sedat Mehder. Die Performance 'PLANET LOST?' in Weimar am 29.09.2019, abgesagt wegen Sturmtief Mortimer. Foto: Cordula Giese - 1 Die Performance 'PLANET LOST?' in Weimar am 29.09.2019, abgesagt wegen Sturmtief Mortimer. Foto: Cordula Giese - 2 Die Performance 'PLANET LOST?' in Weimar am 29.09.2019, abgesagt wegen Sturmtief Mortimer. Foto: Cordula Giese - 3 Zora Volantes: Performance und Installation 'Captured Words' beim 18. internationalen literaturfestival berlin am 11.9.2018 im Haus der Berliner Festspiele - 1 Zora Volantes: Performance und Installation 'Captured Words' beim 18. internationalen literaturfestival berlin am 11.9.2018 im Haus der Berliner Festspiele - 2 Zora Volantes: Vernissage und Live-Performance 'Nicht einmal das Schweigen gehört uns noch' beim 17. internationalen literaturfestival berlin am 6.9.2017 - 1 Zora Volantes: Vernissage und Live-Performance 'Nicht einmal das Schweigen gehört uns noch' beim 17. internationalen literaturfestival berlin am 6.9.2017 - 2 'RED LIGHT', Ausstellung in der Galerie MIXER, Istanbul, 2016 - 4 'RED LIGHT', Ausstellung in der Galerie MIXER, Istanbul, 2016 - 2 'RED LIGHT', Ausstellung in der Galerie MIXER, Istanbul, 2016 - 2 'RED LIGHT', Ausstellung in der Galerie MIXER, Istanbul, 2016 - 3 dummy 'RED LIGHT', Ausstellung in der Galerie MIXER, Istanbul, 2016 - 4 Zeichnung zu Planet Lost, Farbe auf Papier, 20 x 30 cm, 2019 Zeichnung zu Planet Lost, Farbe auf Papier, 20 x 30 cm, 2019 Zeichnung Totenkopf für Graffitimaske für "Captured Words" für das Haus der Berliner Festspiele, 50 x 70 cm, Graphit, 2018 Zeichnung Totenkopf für Graffitimaske für "Captured Words" für das Haus der Berliner Festspiele, 50 x 70 cm, Graphit und Farbstifte 2018 Schablone Totenkopf für Graffitimaske für "Captured Words" für das Haus der Berliner Festspiele, 50 x 70 cm, 2018 dummy "Hang over", Grafit, Filzstift auf Papier, 30 x 40 cm, 2019 "Blue Pillar", Graffity-Acryl, Kreide, Wachs und Filzstift auf Leinwand, 120 x 160 cm, 2020 "Ohne Titel", Graffity-Acryl, Kreide, Wachs und Filzstift auf Leinwand, 120 x 160 cm, 2020 "Welche Farbe?", Graffiti, Filzstift auf Papier, 30 x 40 cm, 2019 "Enchanted forest", Graffiti, Filzstift auf Papier, 30 x 40 cm, 2019 "Tranformance", Graffity-Acryl, Kreide, Wachs und Filzstift auf Leinwand, 120 x 160 cm, 2020 "Welches Schwein bist du?", Filzstift, 30 x 40 cm, 2020 (Performance: "Kopfgeldjäger") "Come To Me", Graffity-Acryl, Kreide, Wachs und Filzstift auf Leinwand, 120 x 160 cm, 2020 "Kopfgeldjäger", Filzstift auf Papier, 30 x 40 cm, 2019 "Up to Death", Graffity-Acryl, Kreide, Wachs und Filzstift auf Leinwand, 120 x 160 cm, 2020 "Don’t touch me", Filzstift auf Papier, 30 x 40 cm, 2020 "Me and my monster", Graffity-Acrylfarbe, 120 x 160 cm, 2020
Bild gross

"Die Performance "PLANET LOST?" in Weimar am 29.09.2019, abgesagt wegen Sturmtief Mortimer. Foto: Sedat Mehder."